Abteilungsversammlung 2018

Hallo Freunde der Bürgerschützen!
Bei unserer gestrigen Abteilungsversammlung gab es einiges Neues im Schützenverein zu verkünden.
Nachdem schnell die üblichen Tagesordnungspunkte von Abteilungsleiter Oberst Andreas Köchling abgearbeitet wurden, kam man zum Punkt Verschiedenes.

Als Erstes stellte Oberst Köchling den Festablauf mit der diesjährigen Fahnenweihe am Schützenfest Samstag vor.
Da evtl. unsere Fußball Nationalmannschaft an dem Samstag ihr WM Vietelfinale spielen könnte musste der Abteilungsvorstand zwei Varianten ausarbeiten.
Im Normalfalll, also ohne WM Spiel, beginnt das Schützenfest um 15:00 Uhr mit einer Messe in der Pfarrkirche.
Um 16:00 Uhr ist dann Antreten der Schützen mit Gastvereinen und 6 Musikkapellen auf dem Marktplatz.
Anschließend wird dann der Zapfenstreich, die Fahnenweihe und die Ehrungen im Binnenhof vollzogen.

Im Fall des WM Spiels, beginnt das Fest um 14:00 Uhr mit dem Antreten der Schützen und Gastvereine auf dem Markrplatz.
Anschließend wird die Fahnenweihe im Binnenhof abgehalten. Um 16:00 Uhr kann das WM Spiel in der großen Halle geschaut werden.
Dafür wird der Verein einen neuen Beamer und eine Großbildleinwand anschaffen. Hierfür sucht der Verein noch Sponsoren.
Wer sich daran beiteiligen möchte, meldet sich bitte bei Andreas Köchling oder Lars Noack persönlich.
Abends findet dann der Große Festball in der Stadthalle statt.

Die größte Änderung ist allerdings, dass sich der Abteilungsvorstand dazu entschlossen hat, den traditionellen Fackelzug mit Ständchen
zu Ehren der Königin auf den Sonntag abend 0:00 Uhr zum Abschluß ihrer Regentschaft verlegt hat. Dieser Änderung wurde in der Versammlung mit Applaus zu gestimmt.
Weiter Einzelheiten werden noch vor dem fest bekannt gegeben.

Zum Schluß rief Oberst Andreas Köchling alle Mitglieder des Vereins dazu auf, sich mehr an der Veranstaltungen des Vereins zu beteiligen.
Das sind im Jahr das Schützenfest mit 4 Ausmärschen und dem Fackelzug und der jährliche Bürgerball.