Die Geschichte des Vorstandes


Vorstand 1953
Oberste Reihe: Spenner, Ocken, Kretzer, Münster, Werner, Gödde-Menke, Remm, Lüke-Bessen, Lutter, Frische
Untere Reihe: Olfermann, Boedts, Oberst Roolf, Schmitz, Gockel
 
Vorstand 1909
Vorstand 1939
Vorstand 1962
Vorstand 1971
Vorstand 1976
Vorstand 1978
Vorstand 1993
Vorstand 2002
Vorstand 2005
Vorstand 2008
Vorstand 2011

 

Die Namen der Vorstandsmitglieder und die Zeiten ihrer Zugehörigkeit sind aus der Festzeitschrift zum 100jährigem Bestehen und aus den vorhandenen Protokollen entnommen worden. Vor allem in den Jahren vor 1928 sind diese unvollständig. Soweit Namen auftauchen, sind diese mit den entsprechenden und aufgezeichneten Jahreszahlen versehen. Es ist jedoch mit Sicherheit anzunehmen, daß die Mitglieder eine Wahlperiode mindestens Mitglied des Vorstandes waren, da seit der Gründung alle drei Jahre bis heute der Vorstand neu gewählt wurde und wird. Dazwischen ergänzte sich der Vorstand selbst, falls Vorstandsmitglieder vorzeitig ausschieden. Da die Könige während der Regentschaft dem Vorstand als vollwertiges Mitglied angehören, sind diese ebenfalls aufgeführt wie auch der Schriftführer ( auch Kassenführer), der an den Vorstandssitzungen teilnahm, jedoch bis 1962, nach Übernahme des Amtes durch Kreissparkassendirektor Ferdi Kämper, nicht zum Vorstand gehörte. Der Vorstand bestand aus zunächst 10 Personen und zwar Major (in den ersten Jahren Oberst bzw. Obrist) und Hauptmann, so dann der 1. und 2. Oberleutnant sowie der 1. und 2. Leutnant als Zugführer des 1. bis 4. Zuges ( in dieser Reihenfolge). Hinzu kamen die beiden Adjudanten, der Fähnrich und der Feldwebel. Hinzu kam und kommt der jeweilige König. Eine Erweiterung des Vorstandes erfolgte am 9.9.1930 mit Einführung des 5. Zuges (3. Leutnant). Ab dem 29.7.1935 mußte das Führerprinzip eingeführt werden. Daher wurde auf der Generalversammlung am 4.7.1937 nur der Vereinsführer für 3 Jahre gewählt und dieser bestimmte den übrigen Vorstand alleine. Am 8.6.1937 erfolgte die Erweiterung des Vorstandes um 1 Fähnrich wegen Tragens der 2. Fahne (Fahne des Reichsbundes für Leibesübungen), ab 1950 dann die Erweiterung des Vorstandes wegen Einführung des 6. Zuges. Ab August 1953 besteht der Vorstand aus 17 Personen + König. (Oberst, 2 Adjudanten, 2 Majore, 6 Zugführer, 2 Fahnenoffiziere, 1 Fähnrich, 1 Feldwebel, 2 Offiziere z.b.V.) und mit der am 16.10.1963 stattfindenden Generalversammlung wird der Vorstand auf 20 Personen + König aufgestockt.

Zur nachfolgenden Aufstellung: Bis 1948 wurden die Züge, (1 Kompanie mit 4 Zügen, ab 1931 5 Züge) streng nach dem Rang vergeben. D. h. Kompaniechef war bis 1953 der Hauptmann. Der 1. Oberleutnant führte den 1. Zug, der 2. Oberleutnant den 2. Zug, der 1. Leutnant den 3. Zug, der 2. Leutnant den 4. Zug. Ab 1949 mit Einführung der 6. Kompanie wurden diese in 2 Bataillone eingeteilt, jeweils kommandiert von 1 Hauptmann. Dies änderte sich 1953 mit der Bezeichnung des 1. Vorsitzenden als Oberst. Es wurde zunächst der Major eingeführt als Bataillonschef, ab 1962 der Oberstleutnant für das 1. Bataillon und der Major für das 2. Bataillon. Bis 1948 bestand also nur 1 Kompanie. Nach Einführung der Bataillone erfolgte die Ernennung und der Rang der Kompanieführer nach Anweisung des Oberst, so daß die Kompanieführer ( früher Zugführer) insbesondere nach dem 2. Weltkrieg aus den Protokollen, Zeitungsausschnitten und vorhandenen Bildbänden durch Vergleiche und Rekonstruktion aufgelistet werden konnten.

Stand per 30.3.2001 gez. Josef Schmitz

 

1. Kompanie:

Remm, Heinrich 1884 – 1893
Steinkämper, Johannes ???? – 1913
Diederichs, J. Prokurist 1913 – 19??
Schumacher, Ferdinand 1922 – 1924
Gabriel, Wilhelm 1924 – 1925
Evers, Philipp 1925 – 1927
Pauly, Ferdinand 1928 – 1935
Lüke 1935 – 1941
Kretzer Fritz 1948 – 1949
Gockel, Fritz 1949 – 1950
Gödde – Menke, Adolf 1950 – 1953
Münster, Bernhard 1953 – 1956
Evers, Dr. Adolf 1956 – 1968
Hülsey, Alwin 1968 – 1978
Arens, Josef 1978 – 1990
Hölscher, Helmut 1990 – 1996
Lappe, Berthold 1996 2002
Kamp, Werner 2002 2005
Spenner, Christoph 2005 2011
Spenner, Franz-Josef 2011  2015
Müller, Andreas seit 2015

 

2. Kompanie:

Schumacher Ferdinand 19?? – 1922
Evers, Philipp 1922 – 1925
Pauly, Ferdinand 1925 – 1928
Luis, Johannes 1928 – 1929
Lüke 1930 – 1935
Kretzer, Fritz 1935 – 1948
Schlüter, Anton 1949 – 1951
Münster, Bernhard 1951 – 1953
Lüke – Bessen, Heinrich 1953 – 1956
Münster, Bernhard 1956 – 1962
Boedts, Gerhard 1962 – 1968
Osterwinter, Alfons 1968 – 1971
Finke, Karl 1972 – 1984
Schütte, Klaus – Peter 1984 – 1990
Münster, Werner 1990 2008
Pult, Claus seit 2008



3. Kompanie:

Pauly, Ferdinand 1922 – 1925
Gabriel, Wilhelm 1925 – 1926
Lüke 1927 – 1930
Kretzer, Fritz 1930 – 1935
Gockel, Fritz 1935 – 1949
Schmitz, Josef sen. 1949 – 1950
Remm, Heinrich 1950 – 1953
Werner, Adolf 1953 – 1956
Boedts, Gerhard 1956 – 1962
Betten, Wilhelm 1962 – 1972
Kleeschulte, Helmut 1973 – 1977
Köchling, Heinz 1978 – 1993
Evers, Adolf jun. 1993 2011
Diederichs, Axel
seit 2011

 

4. Kompanie:

Mantell 1840
Evers, Kreisrichter 1860 – 1862
Halsband, Franz 1870
Pauly, Ferdinand 1920 – 1922
Luis, Johannes 1922 – 1927
Kretzer, Fritz 1927 – 1930
Gockel, Fritz 1930 – 1935
Frische, Johannes 1935 – 1941
Remm, Heinrich 1949 – 1950
Münster, Bernhard 1950 – 1951
Lüke – Bessen, Heinrich 1951 – 1953
Ocken, Bernhard 1953 – 1956
Werner, Adolf 1956 – 1965
Spenner, Wilhelm 1965 – 1968
Gödde, Franz 1968 – 1981
Witte, Felix 1981 – 1990
Schreckenberg, Bernd 1990 – 1996
Lüke, Rainer 1996 2008
Heber, Karl seit 2008

Laut Beschluß der Generalversammlung vom 4.2.1931 wurde erstmalig ein 5. Zug eingeführt (3. Leutnant). Die 6. Kompanie trat erstmalig nach dem 2. Weltkrieg (1949) an.

 

5. Kompanie:

Frische, Johannes 1931 - 1935
Ilemann, Heinrich Dentist 1935 – 1949
Münster, Bernhard 1949 – 1950
Lüke – Bessen 1950 – 1951
Werner, Adolf 1951 – 1953
Boedts, Gerhard 1953 – 1956
Spenner, Wilhelm 1956 – 1965
Hülsey, Alwin 1965 – 1968
Spenner, Wilhelm 1968 – 1971
Osterwinter, Alfons 1971 – 1978
Schmitz, Josef jun. 1978 – 1990
Hohmann, Rainer 1990 – 1996
Mithöfer, Richard 1996 2005
Stöver, Franz 2005 2011
Schmitz, Andreas seit 2011

 

6. Kompanie:

Lüke – Bessen, Heinrich 1949 – 1950
Werner, Adolf 1950 – 1951
Ocken, Bernhard 1951 – 1953
Thelen, Franz 1953 – 1956
Ocken, Bernhard 1956 – 1959
Steltmann, Fritz 1959 – 1961
Albracht – Kleine Hermann 1961 – 1962
Lappe, Heinrich 1962 – 1965
Gödde – Pauljürgen, Heinrich 1965 – 1968
Feldmann, Heinz 1968 – 1981
Glahe, Karl 1981 – 1996
Spenner, Reinhard 1996 2008
Kriener, Ferdi seit 2008

 

Kompanieführer bis 1948, Bataillonsführer ab 1949 (1. Vorsitzender ab 1953 Oberst, daher 1.Bataillon geführt vom Major bis 1962, danach Oberstleutnant, 2. Bataillon geführt bis heute vom Major.)

 

1. Bataillon:

Thiele, Hermann Hauptmann 1872
Laufkötter, Franz Hauptmann 1884
Kaup – Habig, Josef Hauptmann 1896 – 1911
Muerköster Hauptmann 1912 – 1930
Gabriel, Wilhelm Hauptmann 1930 – 1948
Kretzer, Fritz Hauptmann 1949 – 1950
Olfermann, Ernst Hauptmann 1950 – 1953
Olfermann, Ernst Major 1953
Gödde – Menke, Adolf 1953 – 1958
Ocken, Bernhard 1959 – 1962
Ocken, Bernhard Oberstleutnant 1962 – 1968
Fante, Hans 1968 – 1974
Boedts, Gerhard 1974 – 1984
Steinmeier, Friedel 1984 – 1990
Spenner, Heinz – Josef 1990 - 2002
Schreckenberg, Bernd 2002 - 2009
Kamp, Werner seit 2009

 

2. Bataillon:

Olfermann, Ernst Hauptmann 1949 – 1950
Gockel, Fritz Hauptmann 1950 – 1953
Gockel, Fritz Major 1953
Remm, Heinrich 1953 – 1962
Fante, Hans 1962 – 1968
Boedts, Gerhard 1968 – 1974
Steinmeier, Friedel 1974 – 1984
Osterwinter, Alfons 1984 – 1990
Witte, Felix 1990 – 1996
Schreckenberg, Bernd 1996 - 2002
Struckmeier, Heinz-Josef 2002 - 2007
Vogt, Andreas seit 2007

Stand per 30.3.2001 : gez. Josef Schmitz

Schrift- und Kassenführer:
Bis 1975/6 in Doppelfunktion, danach getrennt. Bis 1960 nahm der Schrift- und Kassenwart an den Vorstandssitzungen teil, war aber kein Mitglied des Vorstandes. Ab 1976 wurde der Schatzmeister (vorher Kassenwart) und der Schriftführer von zwei Personen wahrgenommen.

Ebbers, Rendant 1884
Waldhoff 1908 – 1921
Eley 1922
Thiemel 1922 – 1929
Trunk 1930 – 1941
Nowak, Anton 1949 – 1960
Kämper, Ferdi 1960 – 1976
Gödde, Franz Schriftführer 1975 – 1981
Lüke Josef Schatzmeister 1976 – 1996
Osterwinter, Alfons Schriftführer 1981 – 1990
Struckmeier, H. – J. Schriftführer 1990 - 2007
Köchling, Andreas Schriftführer
seit 2007
Vogt, Andreas Schatzmeister seit 1996